Ausgestellte Werke

2012

  • Bokudô-Steindenkmal in Kaohsiung, Taiwan

2010

  • Berliner Musikinstrumenten-Museum Shiboku - Gedichte Kalligraphie

2007

  • Internationales Kunstfestival, Palazzo della Gran Guardia, Verona, Italien, Kunstpreis (Premio Scambio Artistico Internazionale di Verona)

2005

  • Internationale Kunstausstellung in der Innsbrucker Hofburg, Österreich, Kunstpreis (Habsburgischer Kunst- und Ästhetik-Preis)

2004

  • Poster der Japanpapierskulpturen "Toki wo amu (Zeitenweben)" (Ausstellung "Ruine" im Berliner Museum für Medizin) und Poster und Japanpapierskulptur "Kaze (Wind)" (Ausstellung im Schloss Caputh, Gate of Tanigamigenhin) im spanischen Postermuseum (Spanien)

2003

  • United Buddy Bears – Japan im Bärenmuseum BBB Company (Berlin)

2002

  • United Buddy Bears – Japanische Botschaft in Deutschland (Berlin)
  • Bokuchû (abstrakte Malerei mit schwarzer Tusche) "Untitled ver.1, 2, 3" in der Japanischen Botschaft in Deutschland (Berlin)

2001

  • Japanpapierskulpturen "Toki wo amu (Zeitenweben) Version 2", Installation im Siebold-Museum (Würzburg)
  • Gallery Hoshi Japanpapierskulpturen, Daichi no haha - Mutter der Erde, New York

2000

  • Bokuchû (abstrakte Malerei mit schwarzer Tusche) "Kandagawa – Tokyo ver.2" in HUF Musterhaus GmbH (Hannover)
  • Bokudô (abstrakte Kalligraphie) "Ne (Wurzeln)", Installation in HUF Musterhaus GmbH (Königs Wusterhausen)

1999

  • Bokuchû (abstrakte Malerei mit schwarzer Tusche) "Uchu (Weltraum)" in FAPAK Handelsgesellschaft (Berlin)
  • Japanpapierskulpturen "Toki wo amu (Zeitenweben) Version 1 - Der Menschliche Körper" in DIALOGO Kommunikations- und Mediengesellschaft (Berlin)

1998

  • Kalligramm "Kanda-gawa, Tokyo I" in HUF Musterhaus GmbH Berlin
  • Brandenburger Zweigstelle (Königs Wusterhausen)

1997

  • Bokuchû (abstrakte Malerei mit schwarzer Tusche) "Untitled No.5" in Fujifilm Co., Ltd. Europäischer Hauptsitz (Düsseldorf)

1996

  • Kalligraphie mit schwarzer Tusche "Ai (Liebe)" und Bokuchû (abstrakte Malerei mit schwarzer Tusche) "Tamashii (Seele)" im Ethnologischen Museum von Zagreb (Kroatien)
  • UNESCO Liebe, Herz, Wasser (Bokuchû)

1995

  • Malerei mit schwarzer Tusche "Mei (Hell)", Bokuchû (abstrakte Malerei mit schwarzer Tusche) "Yama (Berg)" in Grabowo-Museum (Bulgarien)

1993

  • Bokuchû (abstrakte Malerei mit schwarzer Tusche) "Tsuki (Mond)" in der Ungarischen Nationalgalerie (Ungarn)
  • Bokuchû (abstrakte Malerei mit schwarzer Tusche) "Daichi no kokyu (Erdatmen)" im Gefängnismuseum (Ungarn)

1992

  • Berliner Mauer im Imadate-Museum (Fukui)

1990

  • "Heiwa (Frieden)" (Israel)

1989

  • Kalligraphie mit schwarzer Tusche "Hikari (Licht)" and Bokuchû (abstrakte Malerei mit schwarzer Tusche) "Kannon" im Kunsthaus (Berlin)

1987

  • Kalligraphie mit schwarzer Tusche "Ichiyoraifuku" in der Roho-Galerie (Berlin)

1986

  • Kalligraphie "Santen", im Saga-Kaiserpalast, Daikakuji in Kyoto